Das Wagendorf Forum

aus Wagendorf, der freien Wissensdatenbank

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

Antworten: 18
Zeige (vorherige 50) (nächste 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500).

Gast-Gast 2017-08-10 14:09:44

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

Hallo Leute! Ich bin grad am Wagenbau und würde gerne ein hinterlüftetes Dach bauen. Gehen wir mal von einem Tonnendach von ca.60cm Höhe aus, also Höhe des Firstes über den Fußpfetten. Eine Möglichkeit für einen Luftaustritt an den Giebeln besteht konstruktiv bedingt leider nicht. Brauche ich jetzt einen Lüfterfirst oder reicht der Luftdurchzug zwischen den Seitenöffnungen durch Luv/lee Bedingungen bei Wind? Bzw, andere Frage: Kann ich durch eine dickere Hinterlüftungsebene diesen Luftdurchzug begünstigen und mir so einen Lüfterfirst sparen? zum Beispiel 3cm anstatt 1,5cm. Beim Hausbau geht sowas ja gar nicht, da sind 5cm für ein Flachdach gefordet, aber die haben ja auch eine viel größere Dachfläche die getrocknet werden will.   Es gibt ja viele Leute die ein hinterlüftetes Tonnendach und keine Luftaustritte an den Giebeln haben, am liebsten würde ich von Erfahrungswerten hören.   hoffentlich könnt ihr mir helfen, Grüsse!

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-08-10 18:25:31

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

Frag mal Chicken Mc Nugget. Er war viele Jahre selbst Lüfterfürst.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-08-10 19:51:36

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

Besser Lüfterfürst und laut wie sich in die träge Masse der Schwerölmotoren einzureihen. ;-)

antworten   Zitat   

Gast-AL28 2017-08-10 22:12:21

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

Warum besteht keine Möglichkeit für Luftaustritt an den Giebelseiten?   Ich baue meine Wägen mit je zwei Lüftungsblechen D53mm je Giebelseite, (möglichst hoch) die Sparren dazwischen haben auch Bohrungen mit diesem Gesamtquerschnitt.   Langzeiterfahrung habe ich noch nicht damit aber ein gutes Gefühl...   Gutes Gelingen.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-08-10 22:36:15

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

Hi, das mit dem Luftaustritt am Giebel geht leider nicht weil es ein Walmdach wird. Genauer gesagt ein Walmdach mit einem ca. 60cm breiten First/Flachdach oben. Deswegen hatte ich vereinfacht ein Tonnendach vorgestellt, da das ja das deutlich häufigere Dach bei Wägen ist. Grüße!

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-08-11 19:56:10

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

Na und? Loch rein, Hutze drüber, wo ist das Problem?

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-08-11 20:33:48

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

Stimmt schon, eigentlich nicht so problematisch an sich. Aber ich hab halt meine Bedenken weil es ein Holzkoffer auf nem Laster wird (ich hätte meinen Fall am Anfang besser beschreiben sollen ;) und über eine Luftöffnung am Dach bei einer Regenfahrt auf jeden Fall Wasser eindringen wird. Der Regen würde von der Dachhaut abspritzen und von dort durch Windverwirbelungen in die Hinterlüftung gedrückt werden. Klar, bei Häusern gibt es das auch, aber halt nur einmal alle paar Jahre wenn richtig Sturm ist. Und klar, man kann das schon ganz gut lösen und das eingedrungene Wasser über die Windbremse ablaufen lassen, dann in die Wandhinterlüftung und letztendlich unten wieder raus. Aber wenn sich das alles auch vermeiden liesse wäre ich damit glücklicher. Es gäbe natürlich auch noch die Möglichkeit einer diffusionsdichten Dämmung im Dach, aber damit wäre ich auch nicht so glücklich. Grüße!

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-08-11 20:50:52

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

gibt auch verschliessbare Hutzen... zum Fahren kannst du die von aussen zudrehen. http://www.toplicht.de/de/shop/fenster-bullauge-luke-und-luefter/windhutze-und-luefter/pilzluefter/pilzluefter-edelstahl

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-08-13 01:52:18

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

Also solche Dinger sind echt interessant, kannte ich noch nicht! Sehr teuer aber. Und: Ich bräuchte ca. 20 Stück davon um eine gesamte Austritts-Querschnittfläche zu erreichen die gleich dem Hinterlüftungsquerschnitt ist. Da stellst sich natürlich auch die Frage ob der Austritts-querschnitt gleich dem Hinterlüftungsquerschnitt sein muss. Laut dieser DIN-Norm beim Hausbau muss er nur 1/4 davon sein, warum auch immer... Ich versteh diese Norm nicht wirklich muss ich sagen. Vielleicht drückt es dort die Luft einfach durch wenn ein Kamineffekt schonmal enstanden ist?

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-08-15 19:07:42

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

du könntest einen Lüfter einbauen, dem du eine kleine Solarzelle spendierst... damit kriegst du die Luftmenge auch durch eine kleinere Öffnung. und der Lüfter läuft immer bei Sonnenschein :-D

antworten   Zitat   

Gast-ViNS 2017-08-15 23:10:24

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

Gast schrieb:   > du könntest einen Lüfter einbauen, dem du eine kleine Solarzelle > spendierst...   Habe ich mal gemacht. Ist sehr einfach: 10-15 Euro Panel an 12 V PC-Lüfter (6 Euro) hängen. Ohne Regler, Batterie, Schalter oder sonst was. Funktioniert gut. Und die leisen Lüfter sind wirklich leise.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-08-16 01:31:51

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

Hi ViNS, hast du das gemacht um eine Dach/Fassaden-hinterlüftung zu unterstützen oder für was anderes?

antworten   Zitat   

Gast-ViNS 2017-08-16 14:33:42

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

> Hi ViNS, hast du das gemacht um eine Dach/Fassaden-hinterlüftung zu > unterstützen oder für was anderes?   Für was anderes. Ich wollte nur sagen, dass es sehr einfach ist und (technisch) funktioniert.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-08-16 14:58:39

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

Aha, soso... Was anderes

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-08-17 00:05:21

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

Gast schrieb:   > Hallo Leute! > Ich bin grad am Wagenbau und würde gerne ein hinterlüftetes Dach bauen. >   Warum ?   Temperaturminderung im Sommer ?   Dann bau ein normales, geschlossenes Dach und setz ein "Tropendach" drauf.   4655524.jpg      

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-08-20 11:05:51

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

Hi,ich will das Dach hinterlüftet bauen wegen einer diffusionsoffenen Dämmung natürlich. Grüße!

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-08-20 19:08:24

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

Alles nur Nerd-, und Snobgemache.   Wände reichen, ansonsten Fenster und Türen auf.  

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-08-22 11:02:04

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

ja, da ich keine gute Lösung finde tendiere ich derzeit tatsächlich am ehesten zu einer diffusionsdichten Styrodur-Dämmung im Dach und keine Hinterlüftung. Wobei sich meine Abwägung zwischen all den Kompromissen auch täglich ändert ;) grüße!

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-08-23 22:44:52

Lüfterfirst ja oder nein? - Hinterlüftung des Daches

Styrodur   Mit der Stichsäge oder besser mit nem heißen Draht die Streifen schneiden damit du den Bogen hinbekommst. Die Winkel an den Schnittkanten hinzubekommen, ist eine andere Sache :-) Schnittkanten dann mit einer Heißluftpistole anschmelzen und zusammendetschen. Das Kondenswasser läuft dir später schön die diffusionsoffenen Wände runter, bzw. in die Dämmung :-))) Ist halt schwierig so nen Bogendach.   Vielleicht ne schmale Innendachrinne rechts und links ? :-)))

antworten   Zitat   
Zeige (vorherige 50) (nächste 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500).
Views
'Persönliche Werkzeuge
Werkzeuge